RIENOW-Fisch frisch auf den Tisch!

Bücklingssalat

 

 

Bückling - der heiß geräucherte Hering mit Geheimnis

Sehr lecker und saftig, jedoch etwas grätenlastig. Aber er ist die Mühe garantiert wert. 

Den Bückling vorsichtig zerlegen. Als erstes Kopf und Schwanz entfernen, dann an Bauch und Rücken die Haut aufschneiden und die Haut abziehen. Anschließend vorsichtig vom Rücken her das erste Filet abheben und dann die Mittelgräte entfernen. Mit Fingerspitzengefühl die restlichen Gräten aus den Filets entfernen. Und dann schmecken lassen. Nun gibt der Bückling auch sein Geheimnis preis - Milch oder Rogen.

Hier finden Sie ein leckeres Rezept für Bücklingssalat mit Apfel.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.